Partner der FUR

Die FUR ist in ein dichtes Netz von Partnern eingebunden, die die Arbeit des Vereins maßgeblich befördern und beieinflussen. Das FUR-Beraternetz unterstützt Bezieher und Interessenten bei der Formulierung von Forschungs- und Erhebungsfragen und bei der Analyse.

Die Ipsos GmbH mit Sitz in Hamburg und Mölln ist eines der renommiertesten Marktforschungsinstitute und verantwortet die Feldarbeit und EDV-Leistungen für die Reiseanalyse. Ipsos ist damit verantwortlich für die Einhaltung der methodischen Standards bei Sampling, Interviewereinsatz und Durchführung der Befragung mit Hilfe des Random Route Verfahrens. Außerdem kontrolliert und verarbeitet Ipsos die Daten und stellt die Ergebnisse als Datensatz, Datenträger oder Tabellierung zur Verfügung.

Das Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH (NIT) betreibt die Geschäftsstelle der FUR. Der Geschäftsführer des NIT, Professor Dr. Martin Lohmann, ist zugleich wissenschaftlicher Berater der FUR.

Der Verband Internet-Reisevertrieb V.I.R. ist seit Jahren Partner der Reiseanalyse und hat sich aktiv an der Entwicklung der RA online beteiligt. Einige methodische Ergebnisse wurden z.B. auf dem Kongress GOR 08 in Hamburg vorgestellt.

Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. beschäftigt sich mit entwicklungsbezogener Informations- und Bildungsarbeit im Tourismus. Dietlind von Laßberg ist Mitglied des Vorstandes und des Beraternetzwerkes der FUR.

Bei GESIS werden die Scientific Use Files der Reiseanalyse seit 1971 archiviert. GESIS stellt damit als Partner der FUR eine wesentliche Schnittstelle zur sozialwissenschaftlichen Forschung bereit.