Beteiligung an der Reiseanalyse

Voraussetzung zum Bezug von Daten ist die Grundbeteiligung an der Reiseanalyse. Die Grundbeteiligung umfasst die Ergebnisse des Grundfragenprogramms in Form des Ergebnisberichtes, der Ergebnistabellen sowie des Methodenbandes. Zudem ist mit der Grundbeteiligung auch das Zählrecht zur Anfertigung individueller Zählungen verbunden.

Die Grundbeteiligung ist ebenfalls Voraussetzung für den Bezug einzelner Module. Im Rahmen der RA 2017 werden die folgenden Module durchgeführt:

    Die Grundbeteiligung ist ebenfalls Voraussetzung für den Bezug von Datensätzen und Datenträgern. Diese können Sie für eigene Auswertungen nutzen. Die Beteiligung an der Reiseanalyse ist unabhängig von der Mitgliedschaft in der FUR.

    Weitere Informationen zum Download

    Weitere Informationen zur Beteiligung an der RA 2017 finden Sie hier: 

    [Flyer der Reiseanalyse 2017 mit allen relevanten Informationen]

    [Bestellformular und Beteiligungsbedingungen der RA 2017]

    Weiterhin ist selbstverständlich eine Beteiligung an der RA 2016 und früheren Jahrgängen der Reiseanalyse möglich. Gerne beraten wir Sie dazu und machen Ihnen ein individuelles Angebot.

    Reiseanalyse Newsletter

    Ca. 4 Mal im Jahr gibt es den kostenlosen RA-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Tourismusnachfrage und zur Reiseanalyse. Interessiert? Dann können Sie sich hier anmelden.

    Martin Lohmann berichtet über Kundennutzen im Tourismus: Happiness und Well-Being - "the real thing" (ITB Kongress 2016, Marketing & Distribution Day)

    Ulf Sonntag berichtet über die Ergebnisse der RA 2016:

    Martin Lohmann berichtet über Urlaubsreisetrends 2025 (ITB Kongress 2015, Marketing & Distribution Day):