Von der Online-Information zur -Buchung

Das Internet spielt im Informations- und Buchungsprozess bei Urlaubsreisen eine immer wichtigere Rolle. Bereits 51% aller Deutschen haben sich schon im Internet über Urlaubsreisen informiert, 29% haben schon Reisen oder Teilleistungen dafür online gebucht.

Dabei gilt zunehmend: Wer online ist und reist, nutzt das Internet auch zur Information über Urlaubsreisen. Waren es 2006 noch 81% der regelmäßig reisenden Onliner, die sich schon im Internet über Urlaubsreisen informiert hatten, waren es 2010 bereits 87% (vgl. Grafik unten).

Etwas anders sieht es aus bei der Online-Buchung: Erst 51% der regelmäßigen reisenden Onliner haben bisher schon einmal etwas im Internet für ihre Urlaubsreise gebuc

Die Nutzung des Internets zur Online-Information und -Buchung lässt sich anhand der RA-Daten auch im Bezug auf einzelne Urlaubsreisen nachvollziehen: Dabei zeigt sich, dass einzelne Leistungen unterschiedliche „Konversionsraten“ aufweisen: Wer sich für seine Haupturlaubsreise 2009 über Unterkunft oder Flug im Internet informiert hat, hat auch zu 53% bzw. 55% die entsprechende Leistung im Internet gebucht. Ebenfalls vergleichsweise hohe „Konversionsraten“ weisen weitere Einzelleistungen wie Bahn-Tickets und Mietwagen auf (jeweils 50%).

Leistungen mit geringeren Konversionsraten sind Pauschalreisen (38%) und Eintrittskarten (36%). Bei Pauschalreisen ist zu vermuten, dass der Grund in der Komplexität des Produkts im Vergleich zu Einzelleistungen liegt, während Eintrittskarten vermutlich des Öfteren erst vor Ort gekauft werden.
Dieses „Konversionsverhalten“ und mögliche Gründe dafür sind auch Thema des Moduls „Look to book: Von der (Online-) Information zur Buchung“ in der RA 2011. Auf Basis einzelner Reisen wird dieses Modul wichtige Parameter des (Online-)Informations- und Buchungsprozess erfassen.  Dadurch wird gezeigt, welches „Konversionsverhalten“ die reisenden Onliner an den Tag legen, auch im Bezug auf die Online-Information in Kombination mit der Offline-Buchung.

Mehr Informationen zu diesem Modul finden Sie hier.

Druckversion (pdf)

Reiseanalyse Newsletter

Ca. 4 Mal im Jahr gibt es den kostenlosen RA-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Tourismusnachfrage und zur Reiseanalyse. Interessiert? Dann können Sie sich hier anmelden.

Martin Lohmann berichtet über Kundennutzen im Tourismus: Happiness und Well-Being - "the real thing" (ITB Kongress 2016, Marketing & Distribution Day)

Ulf Sonntag berichtet über die Ergebnisse der RA 2016:

Martin Lohmann berichtet über Urlaubsreisetrends 2025 (ITB Kongress 2015, Marketing & Distribution Day):