Thematische Module der Reiseanalyse 2018

Was sind eigentlich Module?

Module sind spezielle Themenschwerpunkte, die das Standardfragenprogramm der Reiseanalyse ergänzen. Die jährlich wechselnden Module behandeln Themen, die in enger Abstimmung mit den Nutzern der Untersuchung festgelegt werden.

Was bekomme ich, wenn ich mich an einem Modul beteilige?

Wer sich an einem Modul beteiligt erhält sehr spezielle Ergebnisse, die in einem analytischen Bericht dargestellt und durch Tabellen ergänzt werden. Im Berichtsteil werden die Ergebnisse der Modulfragen in Verknüpfung mit den kundenbezogenen Ergebnissen des Grundfragenprogramms dargestellt und analysiert. Der Tabellenteil enthält Ergebnisse für zahlreiche touristische und sozio-demographische Zielgruppen und Segmente. Darüber hinaus sind individuelle Tabellen und Auswertungen möglich, auch in Verknüpfung mit Standard- oder Exklusivfragen.

Im Rahmen der RA 2018 werden die folgenden Module erstellt:

  • Inspiration und Information - Touchpoints der Kunden auf der Customer Journey
  • Preis und Qualität: Was steht bei Urlaubsreisen im Vordergrund?
  • Destinationserlebnis: Worauf kommt es den Urlaubern an?

Speziell für Verlage bereiten wir ein Modul zur Nutzung von Zeitschriften und Zeitungen (verkürzte Mediaabfrage, erhältlich als Datensatz und/oder Tabellen, kein Bericht) vor.

Voraussetzung für den Bezug der Module

Voraussetzung für den Bezug der Module ist die Grundbeteiligung an der Reiseanalyse RA 2018. Es gelten die Beteiligungsbedingungen der RA 2018.

Weitere Informationen zu den Modulen der RA 2018 finden Sie auch in unserem ausführlichen Modulangebot. Falls Sie Fragen dazu haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

[Kurzinformation zu den Modulen der RA 2018]

[Mehr zu früheren Modulthemen der Reiseanalyse]

 

 

 

Reiseanalyse Newsletter

Ca. 4 Mal im Jahr gibt es den kostenlosen RA-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Tourismusnachfrage und zur Reiseanalyse. Interessiert? Dann können Sie sich hier anmelden.

Martin Lohmann berichtet über Kundennutzen im Tourismus: Happiness und Well-Being - "the real thing" (ITB Kongress 2016, Marketing & Distribution Day)

Ulf Sonntag berichtet über die Ergebnisse der RA 2016:

Martin Lohmann berichtet über Urlaubsreisetrends 2025 (ITB Kongress 2015, Marketing & Distribution Day):